Gasgrill Informationen

Gasgrill – allgemeine Informationen

Hier zeige ich euch alles Wissenswerte über einen Gasgrill. Beginnen werde ich mit den Vor- und Nachteilen um im Anschluss auf nützliche Informationen von Gasgrills eingehen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Mit Piezo-Zündung lässt sich ein Gasgrill sehr einfach zünden
  • geringe Vorheizzeit
  • Temperatur meist stufenlos zu regulieren
  • einfacher zu reinigen als Holzkohlegrills
  • erzeugen wenig bis garkeinen Qualm
  • lassen sich durch die geringe Rauchbelästigung gut in dicht besiedelten Gebieten einsetzen
  • weniger Gefahr von krebserregenden Stoffen im Grillgut

Nachteile auf einen Blick:

  • sie sind schwer und sperrig
  • es entsteht kein typisches Holzkohlearoma am Grillgut
  • man sollte eine Gasflasche in Reserve haben
  • manche Modell haben keine Fettwanne, wodurch das Fett dann zwischen die Heizsteine läuft und in den Brenner tropft und schwer zu entfernen ist
  • teurer als Holzkohlegrills

Um alle Vorzüge eines Gasgrills zu nutzen sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Lesen Sie die Anleitung sorgfältig und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.
  • Stellen Sie sicher, dass der Gasgrill auf einem ebenen Untergrund an einer geschützen Stelle steht.
  • Wenn Sie den Gasgrill vorheizen stellen Sie die Brenner auf „HI“ bei geschlossenem Deckel für max. 10 Minuten.
  • Wenn sie ein gutes Branding und schnelle Ergebnisse wollen, halten Sie den Deckel so oft wie möglich geschlossen und drehen das Grillgut maximal ein mal.
  • Um eine gleichmäßige Bräunung der Speisen zu erhalten, steichen Sie sie mit Öl ein. Das verhindert auch das Anhaften der Speisen am Grillrost.
  • Nachdem Grillen den Grill, Fettfänger und Zubehör säubern.

Um lange mit ihrem Gasgrill glücklich zu sein, sollte man auf Qualität achten. Beim Gasgrill beläuft sich das auf zwei wesentliche Aspekte. Zum Einen die Stabilität des Grills und zum Anderen die Materialqualität. Für eine Grillküche am Besten geeignet ist Edelstahl hoher Qulität, sodass er rostfrei ist und hohen Temperaturen ausgesetzt werden kann. Das Grundgerüst des Gasgrills ist verschweist und alle Dinge die ausgewechselt werden sollten, sollten verschraubt sein.  Wenn Sie diese Merkmale vorfinden, ist es ein guter Indikator, dass Ihnen der Grill lange erhalten bleibt.

Was bedeutet die Angabe kW und kWh bei den Brennern?

Meist findet man bei Brennern einen Wert in kW oder kWh vor. Die Einheit kW bedeutet Kilowatt und gibt die maximale Leistung ihres Brenners an. Unter kWh also Kilowatt pro Stunde versteht man die Menge an Wärme die pro Stunde bei gleichbleibender Leistung erzeugt wird.

DIE FAUSTFORMEL: 0,08kg/h pro kW

Allgemein kann man also sagen, je höher die kW desto heißer werden die Brenner. Ist jedoch die Beschaffenheit der Brenner ungünstig, also hat er zu kleine oder zu große Gasaustrittslöcher, kann es sein , dass der Brenner nicht so viel Gas in Hitze umsetzt. Bei guten Gasgrillmarken, ist dies allerdings eher selten bis nie der Fall.

Tipp: Vergleichen Sie die kW/cm² Grillfläche, um die Leistung zwischen Gasgrills zu vergleichen.

Welches Gas braucht ein Gasgrill?

Ein Gasgrill wird mit Propan oder Butan Flüssiggas betrieben. Beide Gase kann man im Fachhandel in 5kg oder 11kg Pfandflaschen erwerben. Der Vorteil bei Propan liegt im höheren Brennwert. Das heißt die Flamme brennt heißer.

Wie erkenne ich guten Edelstahl?

In Deutschland wird rostfreier Edelstahl in sogenannte Güteklassen eingeteilt. Jede Güteklasse wird für einen bestimmten Zweck hergestellt und berechnet sich aus der Mischung der unterschiedlichen Grundstoffe zusammen. Die Mischung 18 – 20% Chrom und 8 – 10% Nickel mit der Güteklasse 304 ist am weitesten verbreitet und bietet einen guten Umgang für den Einsatz im Freien. Er besitzt die Eigenschaft hohe Temperaturen auszuhalten, sich dabei nicht zu verformen und widersteht Korrosion. Je weniger Nickel im Edelstahl enthalten ist, desto höher wird die Güteklasse. In diesem Fall ist das schlecht für den Grill, da der Anteil von Nickel durch Eisen ersetzt wird und damit anfälliger gegen Korrosion wird.

 

Zurück zu Grillküchen

 

Zurück zur Artikelübersicht

 

Ich zeige Ihnen hier einen der beliebtesten Gasgrills von Weber, der qualitativ sehr gut ist, aber auch seinen Preis hat.

Gasgrill weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.